Blätter-Navigation

Of­fer 29 out of 37 from 01/08/18, 00:00

logo

Hoch­schule für Tech­nik und Wirt­schaft Dres­den - Pro­rek­to­rat Lehre und Stu­dium - Pro­jekt Stu­di­Cock­pit

Ein Stu­dium ist span­nend und anspruchs­voll - lei­der wer­fen viele nach eini­gen Semes­tern das Hand­tuch. Das muss nicht sein!
Die HTW Dres­den unter­stützt ihre Stu­die­ren­den und ent­wi­ckelt daher ab 2017 das Stu­di­Cock­pit: ein digi­ta­les Früh­warn­sys­tem, wel­ches anhand sta­tis­ti­scher Daten bei mög­li­chen Risi­ken für dei­nen Stu­di­en­er­folg "Alarm schlägt" und pas­sende Wege zum erfolg­rei­chen Stu­di­en­ab­schluss auf­zeigt.

Soft­ware-Ent­wick­ler (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Ent­wick­lung & Imple­men­tie­rung von Web­an­wen­dun­gen
  • Eigen­stän­dige Pro­gram­mie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung von HTW-Web­ap­pli­ka­tio­nen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie stu­die­ren in der Infor­ma­tik oder haben eine ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion
  • Kennt­nisse in SQL und in den Pro­gram­mier­spra­chen, insb. im Umfeld der Web­pro­gram­mie­rung: HTML, CSS, Java­Script
  • Kennt­nisse der Betriebs­sys­tem­wel­ten Win­dows und Linux
  • struk­tu­rierte Arbeits­weise und kon­zep­tio­nel­les Den­ken
  • prak­ti­sche Erfah­rung und Refe­ren­zen sind von Vor­teil

Un­ser An­ge­bot:

  • Fle­xi­bi­li­tät: Arbeits­zeit und -ort
  • ein inter­es­san­tes und abwechs­lungs­rei­ches Arbeits­feld
  • Auf­ga­ben­be­rei­che zur eigen­ver­ant­wort­li­chen Ent­wick­lung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Fra­gen zu dem beschrie­be­nen Stel­len­pro­fil sowie Ihre form­lose Kurz­be­wer­bung rich­ten Sie bitte per Mail an victoria.vinis@htw-dresden.de