Blätter-Navigation

Of­f­re 19 sur 33 du 05/09/2017, 13:46

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - tubIT - Zen­tra­les IT-Dienst­leis­tungs­zen­trum der TU Ber­lin

Beschäf­tigte/r mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung (Webent­wick­lung und -admi­nis­tra­tion) - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

tubIT betreibt als pro­fes­sio­nel­les Rechen­zen­trum eine viel­sei­tige, hoch­ver­füg­bare Web­ser­ver­land­schaft. Die zen­trale Säule bil­det das CMS TYPO3 der TUB, mit dem ca. 400 Ein­rich­tun­gen der Uni­ver­si­tät ihre Web­sei­ten im Cor­po­rate Design erstel­len. Ergän­zung bie­ten einer­seits kon­ven­tio­nelle Web­ser­ver, die den Betrieb eige­ner Web­an­wen­dun­gen ermög­li­chen, als auch Web­ser­ver zum Hos­ten ver­wal­tungs­spe­zi­fi­scher bzw. stu­di­en­re­le­van­ter Web­an­wen­dun­gen.
tubIT sucht für diese span­nen­den und abwechs­lungs­rei­chen Auf­ga­ben eine/n Voll­blut-Web­spe­zia­list/in, der/die sich sowohl in der Webent­wick­lung als auch der Webad­mi­nis­tra­tion Zuhause fühlt, sich für neue Tech­no­lo­gien begeis­tert und für den/die Con­tent Manage­ment Sys­teme keine Unbe­kann­ten sind.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung bei der Ent­wick­lung, dem Auf­bau, der Pflege sowie Opti­mie­rung des im Zuge des uni­ver­si­täts­wei­ten Webre­launchs ent­wi­ckel­ten neuen TYPO3-Sys­tems der TUB und des zukünf­ti­gen TYPO3-Web­bau­kas­tens
  • TYPO3-Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tion und Exten­sion-Ent­wick­lung
  • Er- und Über­ar­bei­tung von Betriebs­kon­zep­ten für Web­dienste
  • fach­li­che Anlei­tung von inter­nen und exter­nen Ent­wick­lern
  • Imple­men­tie­ren und Review der Lösun­gen exter­ner Dienst­leis­ter
  • Mit­ar­beit in Pro­jek­ten zur Ver­bes­se­rung bzw. Erwei­te­rung der Web­um­ge­bung
  • Erwei­te­rung der Web­um­ge­bung z.B. durch ergän­zende TYPO3-Exten­si­ons, Web­an­wen­dun­gen, Anbin­dung wich­ti­ger Dritt­sys­teme über Daten­schnitt­stel­len und Auto­ma­ti­sie­rung von Arbeits­pro­zes­sen
  • Eva­lua­tion neuer Tech­no­lo­gien zur Ent­wick­lung, Ein­füh­rung und dem Betrieb von Web­diens­ten
  • Admi­nis­tra­tion der Web- und zuge­hö­ri­gen DB-Sys­teme (MySQL)
  • Durch­füh­rung und Pla­nung regel­mä­ßi­ger Betriebs­auf­ga­ben, Sys­te­man­pas­sun­gen und Opti­mie­run­gen der Web­in­fra­struk­tur

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent) der Infor­ma­tik oder ange­wand­ten Infor­ma­tik oder den Anfor­de­run­gen ent­spre­chend gleich­wer­tige Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen
  • sehr gute Kennt­nisse und Erfah­run­gen im Bereich Admi­nis­tra­tion, Kon­fi­gu­ra­tion und War­tung von Web­ser­ver-Soft­ware­sys­te­men und CMS
  • sehr gute Kennt­nisse und umfang­rei­che Erfah­run­gen bei der objekt­ori­en­tier­ten Pro­gram­mie­rung (ins­be­son­dere mit PHP), der Pro­gram­mie­rung per­for­man­ter, robus­ter und siche­rer Web­an­wen­dun­gen bzw. Erwei­te­run­gen für selbst betrie­bene CMS
  • viel Erfah­rung bei der Ent­wick­lung im Team unter Gewähr­leis­tung der Sicher­heit, Sta­bi­li­tät und Qua­li­tät
  • gute Kennt­nisse bei der Ver­wen­dung fol­gen­der Tech­no­lo­gien: Ver­teilte Sys­teme, Ver­zeich­nis­dienste, Authen­ti­sie­rungs­me­tho­den, Ver­sio­nie­rung, Load­ba­lan­cing, Kon­fig-Deploy­ment und Log­fi­leaus­wer­tung
  • Kennt­nisse und Erfah­run­gen im Bereich Admi­nis­tra­tion, Kon­fi­gu­ra­tion und War­tung von MySQL-Sys­te­men
  • Kennt­nisse und Erfah­run­gen mit dem Ser­ver­be­triebs­sys­tem Linux
  • Kennt­nisse im Bereich Hoch­ver­füg­bar­keits-, Vir­tua­li­sie­rungs- und Con­tai­ner-Tech­no­lo­gien
  • wün­schens­wert: Erfah­rung in der agi­len Soft­ware­ent­wick­lung (z.B. mit­tels Scrum)
  • wün­schens­wert: Kennt­nisse bzgl. der Pro­gram­mie­rung von TYPO3-Exten­si­ons
  • wün­schens­wert: Kennt­nisse bzgl. des Auf­baus und der Pflege eines TYPO3-Sys­tems
  • selbst­stän­di­ges und ver­ant­wor­tungs­be­wuss­tes Arbei­ten
  • ana­ly­ti­sches Den­ken
  • sehr gute Deutsch- und gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • sehr gute Team- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • Bereit­schaft zur eigen­stän­di­gen Wei­ter­bil­dung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - tubIT, Frau Müller-Klang, Sekr. EN 50, Einsteinufer 17, 10587 Berlin oder per E-Mail an personal@tubit.tu-berlin.de.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.