Blätter-Navigation

Of­f­re 20 sur 39 du 23/08/2019, 15:05

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Kera­mi­sche Tech­no­lo­gien und Sys­teme IKTS

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Kera­mi­sche Tech­no­lo­gien und Sys­teme IKTS ist eines von 72 Insti­tu­ten und Ein­rich­tun­gen der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft in Deutsch­land mit rund 26.600 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern und betreibt anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung für Hoch­leis­tungs­ke­ra­mik. Die drei Stand­orte in Dres­den und Herms­dorf (Thü­rin­gen) for­men das größte Kera­mik­for­schungs­in­sti­tut Euro­pas. Als For­schungs- und Tech­no­lo­gie­dienst­leis­ter ent­wi­ckeln wir moderne kera­mi­sche Hoch­leis­tungs­werk­stoffe, indus­trie­re­le­vante Her­stel­lungs­ver­fah­ren sowie pro­to­ty­pi­sche Bau­teile und Sys­teme in voll­stän­di­gen Fer­ti­gungs­li­nien bis in den Pilot­maß­stab. Dar­über hin­aus umfasst das Port­fo­lio die Kom­pe­ten­zen Werk­stoff­dia­gnose und -prü­fung.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Bereich Tech­nik/ innere Dienste

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Es erwar­ten Sie inter­es­sante, anspruchs­volle und abwechs­lungs­rei­che­Tä­tig­keits­fel­der in einem hoch inno­va­ti­ven Umfeld von For­schung und Ent­wick­lung an kera­mi­schen Tech­no­lo­gien.

Ihnen oblie­gen fol­gende Auf­ga­ben:
  • Pflege des stand­ort­über­grei­fen­den zen­tra­len Gerä­te­wirt­schafts­sys­tems
  • Unter­stüt­zung bei der Kon­zep­tion und Umset­zung von ope­ra­ti­ven Auf­ga­ben­stel­lun­gen
  • Eigen­stän­dige Umset­zung von Recher­chen und Doku­men­ta­tio­nen
  • Admi­nis­tra­tive Tätig­kei­ten
  • Unter­stüt­zung bei Maß­nah­men der Bau- und Wert­erhal­tung
  • Ers­tel­len von Schrift­stü­cken aller Art nach Vor­gabe
  • Ope­ra­tive Trans­port- und Ein­kaufs­tä­tig­kei­ten per PKW

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie sind Stu­dent/in des 1. oder 2. Stu­di­en­jah­res und möch­ten den tech­ni­schen Lei­ter des Fraun­ho­fer IKTS lang­fris­tig bei ver­schie­de­nen Tätig­kei­ten unter­stüt­zen.

Sie ver­fü­gen über:
  • Gute Kennt­nisse im Umgang mit Micro­soft Word, Excel und Power­Point
  • Erfah­rung mit Inter­net­re­cher­chen
  • Erfah­rung mit (Vek­tor-) Gra­fik­pro­gram­men zur Bear­bei­tung vor­han­de­ner Zeich­nun­gen und Pläne
  • PKW-Füh­rer­schein und Fahr­pra­xis
  • Hand­werk­li­che Bega­bung
  • Hohes Maß an Fle­xi­bi­li­tät und Moti­va­tion
  • Team­fä­hig­keit, enga­gierte, zuver­läs­sige und eigen­ver­ant­wort­li­che Arbeits­weise
  • Inter­esse an einer län­ger­fris­ti­gen Zusam­men­ar­beit

Un­ser An­ge­bot:

Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach der Gesamt­be­triebs­ver­ein­ba­rung zur Beschäf­ti­gung der Hilfs­kräfte.
Die Stelle ist vor­erst auf 6 Monate befris­tet.
Die monat­li­che Arbeits­zeit ca. 40 Stun­den im Monat in Abstim­mung mit der Fach­ab­tei­lung.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt? Dann bewer­ben Sie sich noch heute über den But­ton "Bewer­ben". Passt die Stelle nicht zu Ihrem Pro­fil? Fin­den Sie wei­tere span­nende Stel­len­an­ge­bote auf unse­rer Kar­rie­re­seite https://www.ikts.fraunhofer.de/de/career.html.